Ökumenischer Pfingstmontag in Schweinheim

"Umhergetrieben im Meer der Meinungen"

Gottesdienst und Predigt zu Epheser 4, 1-16

Wir sind als Menschen in unserer modernen Gesellschaft immerzu vielen Meinungen ausgesetzt. Dabei ist Meinungsfreiheit ein hohes Gut. Das merken wir besonders, wenn wir auf andere Länder blicken, wo Vielfalt nicht üblich ist und die "falsche" Meinung zu Schwierigkeiten oder ins Gefängnis führt. Aber bisweilen ist Vielfalt auch verwirrend. Wir suchen deshalb Orientierung, insbesondere auch in unserem Glauben. Als evangelische und katholische Christen Schweinheims treffen wir uns am Pfingstmontag in der Kirche Maria Geburt zu einem gemeinsamen Gottesdienst und wollen darüber nachdenken, was uns Halt und Orientierung gibt in der Vielfalt der Möglichkeiten und Meinungen. Was haben wir als Christen beizutragen in diese Welt, die auch um uns herum immer bunter und multikultureller wird?

Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag, 21. Mai um 10 Uhr in Maria Geburt.

Es predigt Pfarrerin Birgit Niehaus; die Liturgie gestalten Pfarrer Markus Krauth und Diakon Michael Völker gemeinsam mit Verantwortlichen aus den Gemeinden.